Salärbuchhaltung

Der Macher

Die GL hat sich gegen die Einstellung eine HR-Fachperson entschieden. Die Lohnadministration soll an einen externen Dienstleister delegiert werden.

Patrick Meiers Sohn spielt im Nachwuchsteam der ZSC Lyons. Bei einem Spiel der A-Mannschaft trifft Patrick seinen Studienkollegen Omar wieder, der zusammen mit einem Freund die Albatros IT Consulting GmbH gegründet hat. Omar ist ein genialer Entwickler, und Dank eines guten Beziehungsnetzes konnten schon im ersten Geschäftsjahr interessante Aufträge akquiriert werden. Was noch fehlt ist eine kaufmännische Leitung.

Man ist sich rasch einig, dass Patrick als Kaufmann und Finanzberater IAF diese Aufgabe übernehmen und in die Firma einsteigen solle. Die Buchhaltung ist dank AbaWeb einfach zu managen, die Löhne für die wenigen Angestellten können in einer Excel-Tabelle geführt werden. Bereits nach fünf Jahren ist die Firma auf 60 Mitarbeitende angewachsen. Inzwischen hat Albatros in Deutschland mit einer Tochtergesellschaft Fuss gefasst. Für die Buchhaltung konnte ein junger Mitarbeiter gefunden werden. Die Löhne macht aber weiterhin Patrick, auch aus Diskretionsgründen.

Für den Sharepoint-Bereich konnte ein neuer Mitarbeiter gefunden werden, der sich langfristig an der Firma beteiligten möchte. Für ihn sollte eine einfache, transparente, aber auch steuergünstige Lösung ausgearbeitet werden. Die Abrechnung der Spesen über selbstentwickelte Excel-Formulare ist ebenso in die Jahre gekommen wie das Fakturierungssystem, das nicht mehr weiterentwickelt wird. Daneben muss sich Patrick um die laufenden Geschäfte kümmern.

Die Geschäftsleitung hat sich gegen die Einstellung eine HR-Fachperson entschieden, da sie sich nicht abhängig machen möchte. Zudem sollen die Informationen zum Personalbereich separat geführt werden. Es wurde deshalb beschlossen, die Saläradministration an einen externen Dienstleister zu delegieren.

Und Sie?

  • Suchen Sie einen Partner, der Sie bei Routineaufgaben entlastet und Ihnen Raum für strategische Aufgaben lässt?
  • Möchten Sie ein einfaches und modernes System, das von allen Mitarbeitenden verstanden und genutzt wird?
  • Wünsche Sie jederzeit den Überblick über die laufenden Kosten im Personalbereich?
  • Suchen Sie für rechtliche und organisatorische Fragen im Personalwesen einen Ansprechpartner, der Sie auf mögliche Stolperfallen aufmerksam macht?
  • Soll sich die Saläradministration unkompliziert in die bisherige Rechnungslegungslösung integrieren lassen?

Was Honold bietet

Wir führen Salärmandate für kleine, mittlere und grosse Unternehmen. Dank steter Weiterbildung behalten wir die aktuellen Entwicklungen im Auge. Unser Mitarbeitenden sind kompetent und unsere Systeme sehr flexibel. Die Mitarbeitenden unserer Kunden können ihre Arbeitszeit und ihre Spesen auf Wunsch bequem von unterwegs erfassen. Die Abrechnungsdaten stellen wir unseren Kunden über die gewünschte Schnittstellezur Verfügung, sie brauchen sie nur noch einzulesen. Für das Management, das häufig unterwegs ist, bieten wir auch mobile Lösungen. Wir machen nicht nur Löhne, sondern können unsere Kunden auch in angrenzenden Bereichen mit wertvollen Informationen unterstützen.

Sind Sie ein Macher, eine Macherin? Wir würden uns freuen, Sie bei Ihren Herausforderungen zu unterstützen!

Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren: